Biken

Bike Saisonstart in Davos Klosters

Ist Euer Mountainbike bereit für den Sommer in Graubünden? Mit der Eröffnung der Bergbahnen startet die Sommersaison für Biker in Davos und Klosters. Lasst Euch von Gondel und Standseilbahn bequem auf den Berg bringen. Wir geben Euch in diesem Beitrag einen Einblick, was Ihr als Bike-Begeisterte alles erleben könnt. Freut Euch auf tolle Bike-Events und zahlreiche Singletrails!

Blonde junge Frau mit blauen Augen und Nasenpiercing. | © Davos Klosters Mountains
Franziska Krenmayr
22.06.2021
Ein Biker macht einen Sprung auf dem Signaltrail auf Gotschna, das Tinzenhorn im Hintergrund.  | © Davos Klosters Mountians

Mountainbiken in Davos Klosters

Das erwartet Euch!

 

700 km Singletrails

Touren für jedes Bedürfnis

In Davos Klosters habt Ihr beim Biken die Qual der Wahl. Für jedes Fahrkönnen gibt es tolle Biketouren und Singletrails zu entdecken. Von Highlights (Alps Epic Trail), über Herausforderungen (3-Bahnentour) bis zu einfacheren Trails (Techniktrail Jakobshorn) hat Davos Klosters einiges zu bieten. Auch E-Mountainbiker kommen nicht zu kurz und können bei der grossen Auswahl an Trails die ganze Region entdecken.

Zu den Touren: Alle Trail-Highlighs findet Ihr auf unserer Bikeseite beschrieben. In unserem Beitrag «Insider Tipps von drei lokalen Bikern» erhaltet Ihr ebenfalls tolle Tourenvorschläge.

 

Mit der Bikekarte unterwegs

Auf der Bikemap als PDF könnt Ihr alle markierten Biketrails der Region auf einen Blick erkennen. Die gedruckte Karte ist in allen Bikehotels und im Tourismuszentrum verfügbar. Zusätzlich gibt es in den Bike Hotels die bekannteste Mountainbike-Karte der Alpen, die Singletrail Map 101 Davos Klosters, zu kaufen.

Unser Tipp: Auf der App Trailforks sind alle Biketrails eingezeichnet und mit dem den jeweiligen Status versehen. Die Trail Crew Davos betreut die Bikewege nicht nur vor Ort, auch online halten sie die Trails von Davos Klosters up to date.

Ein Biker ganz in blau fährt den atemberaubenden Felsenweg auf Parsenn.  | © Davos Klosters Mountains
Ein Biker fährt im Herbst den Signal Trail in Richtung Klosters. | © Davos Klosters Mountains
Ein Biker fährt in die Kurve des Techniktrails auf dem Jakobshorn.  | © Davos Klosters Mountains

Bergrestaurants

Stärkung an den Trails

Beim Biken darf auch der Genuss nicht fehlen. Zahlreiche Bergrestaurants, Alphütten oder Beizen liegen bei den Biketrails und bieten sich für eine Pause an. Auf der Sonnenterrasse sitzen und ein kühles Getränk geniessen, was gibt es Schöneres?

Bike-Events

Die Leidenschaft Mountainbike mit Gleichgesinnten teilen

Die Bikesaison startet schon mit einem angesagten Bike-Festival. Das «Rock the Bock» eröffnet die Sommersaison für Biker. Der Event ist der perfekte Einstieg für einen unvergesslichen Sommer. Vom 24. – 26. Juni 2022 erwartet Euch ein packendes Programm rund um den Trendsport Mountainbike, dazu gehören Workshops, Bike Touren und Grillabende. Dies ist erst der Anfang der Events in diesem Sommer!

Bike-Hotels

Die perfekte Unterkunft in Davos Klosters

Nach einem gelungenen Tag auf dem Sattel werden die Bedürfnisse der Biker in einem Bike-Hotel bestens abgedeckt. Im abschliessbaren Bikeraum versorgt Ihr Euer Mountainbike, nachdem Ihr dieses abgespritzt habt. Die Sportkleidung wird beim kostenlosen Waschservice sauber. Der Biketransport, die Davos Klosters Premium Card und das Angebot der Trail Days (kostenloser Guide) sind bei jeder Übernachtung inkludiert.

Das Beste zum Schluss: Mit dem Bike-Package der Mountain Hotels ist auch das Bergbahnticket inbegriffen.

Biker in blauer Kleidung und mit orangem Mountainbike auf Gotschna Parsenn. | © Davos Klosters Mountains
Sprung eines Mountainbikers auf der Gotschna Freeride Strecke auf Parsenn. | © Davos Klosters Mountains

Verleih und Shop

Mountainbikes mieten oder Technikkurse besuchen

Mountainbike und E-Bike Verleih

Habt Ihr kein eigenes Bike? Oder wollt ihr den Trendsport Mountain Bike bei einer Tagestour ausprobieren? Kein Problem, in Davos und Klosters gibt es Sportshops mit Bikeverleih oder Biketest Center. In Davos bietet die «Bike Academy», «Intersport Ettinger Sport» und «Fullmoons» diverse Mountainbikes zur Ausleihe oder zum Testen an, darunter auch E-Mountain Bikes. In Klosters bei der Talstation Gotschna im «Sportshop Bardill» können ebenfalls Bikes gemietet werden. Für alle, die schon ein Bike besitzen lohnt sich ein Besuch für Bike Bekleidung oder Bike Zubehör

Die Fahrtechnik verbessern

Bei einem Technik Kurs könnt Ihr Euer Können erweitern und verbessern. Den «Bunny Hop» üben oder eine Kurve sauber fahren? Es gibt immer etwas zum dazulernen. Mit dem Bike seid Ihr auf den Trails unterwegs und erhaltet dabei wertvolle Tipps von einem erfahrenen Bike Guide.

Biketransport Bergbahnen

Mit der Gondel zu den schönsten Abfahrten

Nicht zu vergessen: In Davos Klosters erhaltet Ihr für den Aufstieg auf die Berge Parsenn, Jakobshorn, Rinerhorn und Madrisa, die Unterstützung der Bergbahnen. Einfach das Bergbahnticket mit Biketransport für den jeweiligen Berg kaufen und in die Gondel einsteigen. Alle, welche die Jahreskarte TopCard besitzen, haben den Biketransport schon inklusive und können direkt durch das Drehkreuz. Mit der Davos Klosters Premium Card der Hotels erhaltet Ihr ein vergünstigtes Bergbahnticket, der Tarif des Biketransports bleibt jedoch gleich.

Gut zu wissen: Als Vorbereitung für eine Biketour empfehlen wir auf unserer Webseite die Betriebszeiten der Bergbahnen, das Wetter sowie die Webcams auf dem Berg zu checken.

Seid Ihr nun bereit die Bikeferien in Davos Klosters? Wir wünschen viel Spass beim Biken in den Bergen. Egal ob Ihr das erste Mal in Davos Klosters seid, oder die Region schon kennt – Ihr werdet einen unvergesslichen Sommer erleben.

Eure Davos Klosters Mountains