Tipps & Tricks

5 Gründe für den Kauf der TopCard

Bei der TopCard handelt es sich um eine Jahreskarte, die in den drei grössten Bündner Bergdestinationen Arosa Lenzerheide, LAAX und Davos Klosters gültig ist. Sei es zum Skifahren im Winter oder Biken im Sommer – die Auswahl an Aktivitäten ist vielfältig. Seid Ihr am Überlegen, ob Ihr Euch die Jahreskarte zulegen wollt? Wir zählen Euch überzeugende Gründe auf, warum sich der Kauf auf jeden Fall lohnt!

Davos Klosters Mountains Logo im blauen rundem Button | © Davos Klosters Mountains
Davos Klosters Mountains
06.02.2024

1. Total 718 Pistenkilometer

für Wintersportbegeisterte

Mit der TopCard geniessen Skifahrer und Snowboarder 718 schneesichere Pistenkilometer in drei Skiregionen. Ein paar Schwünge vor der Arbeit, ein Mittagessen mit Aussicht oder eine Woche Skiferien mit Freunden – Ihr entscheidet, wann Ihr auf den Berg wollt. Für alle, die gerne und oft auf den Skipisten unterwegs sind, lohnt sich die TopCard auch für die reine Winternutzung.

In den Davos Klosters Mountains könnt Ihr Euch auf perfekt präparierte Pisten und unvergessliche Wintererlebnisse in den fünf Schneesportgebieten Parsenn/Gotschna, Jakobshorn, Rinerhorn, Madrisa und Pischa freuen.

Noch nicht genug? An drei Tagen, die Ihr selbst bestimmen könnt, nutzt Ihr dank der TopCard die Bergbahnen Titlis Engelberg kostenlos.

2. Über 1.500 km Singletrails

für begeisterte Biker

Ihr liebt es, in den Bergen zu biken? In den drei Bündner Gebieten warten über 1.500 Kilometer abwechslungsreiche Singletrails und Bike-Aktivitäten auf Euch. Die Bergbahnen transportieren Euch und Euer Bike auf den Berg, damit Ihr Euch voll und ganz auf den Abfahrtspass konzentrieren könnt. Der Bike-Transport im Sommer ist bei der Jahreskarte inklusive.

Arosa Lenzerheide ist aus gutem Grund als Bike Kingdom bekannt: Die Freeride-Strecken im Bike-Park sind ein gefragter Treffpunkt unter Freeridern. Auch LAAX hat zahlreiche Singletrails und Bike-Routen zu bieten. Die Region Davos Klosters ist vor allem für einzigartige Singletrails, wie den weltberühmten Alps Epic Trail bekannt. Aber auch Familien kommen in den Bikeparks und auf den leichteren Routen auf ihre Kosten. Für jedes Können ist eine Bike-Route dabei und Ihr könnt den Bike-Lifestyle hautnah miterleben!

3. 116 Transportanlagen

für traumhafte Wanderungen

Die Alpen von Graubünden sind ein wahres Wanderparadies: Ob Gipfeltour, Panoramaweg oder Erlebnispfad – Ihr werdet bestimmt fündig.

Vom Weissfluhgipfel in den Davos Klosters Mountains über den Bärenpark in Arosa bis zum Caumasee in LAAX erstreckt sich ein breites und gut markiertes Wanderwegnetz. Für den Ausflug auf den Berg bringen Euch 116 Transportanlagen, verteilt auf die drei Destinationen, zu den Gipfeln. In Davos Klosters könnt Ihr auf 700 Kilometern Wanderwegen traumhafte Touren begehen. Da ist für jedes Bedürfnis und Können etwas Passendes dabei!

4. Top Aktivitäten & Preise

perfekt für Familien

Die drei Bergregionen bieten ein vielseitiges Angebot für Klein und Gross. In den Skiferien könnt Ihr mit der ganzen Familie gemeinsame Erinnerungen schaffen.

 

Mit der Familien-TopCard könnt Ihr Eure Auszeit in den Bergen maximal ausnutzen. Kinder bis 17 Jahren erhalten den Zugang zu den drei Regionen kostenlos. Jugendliche über 18 Jahren zahlen für die TopCard einen Aufpreis von CHF 325.- pro Person. Mit diesem attraktiven Angebot können die sportlichen Familienferien in den Bergen von Graubünden beginnen!

Skifahrer unterwegs auf Steilhang  | © Davos Klosters Mountains

5. Pure Erlebnis-Vielfalt

Die drei top Destinationen von Graubünden

Davos Klosters

In den Davos Klosters Mountains mit den fünf Schneesportgebieten Parsenn, Jakobshorn, Madrisa, Rinerhorn und Pischa erlebt Ihr einen abwechslungsreichen Aufenthalt. Im Sommer ist die Region das Singletrail Paradies für Biker und ein vielseitiges Wandergebiet. Euer stetiger Begleiter sind die traumhaften Berggipfel.

Arosa Lenzerheide

Die beiden Ortschaften Arosa und Lenzerheide sind über die Bergbahnen zu einem Gebiet verbunden. Im Winter erwarten Euch viele Pistenkilometer sowie packende Events. Im Sommer ist die Region bei Bikern, Wanderern und Familien sehr beliebt. Ein besonderes Highlight für Familien mit Kindern ist der Besuch des Bärenparks in Arosa.

LAAX

In Skigebiet Flims Laax Falera erlebt Ihr die Freestyle-Szene hautnah. Im wunderschönen Bergpanorama erkundet Ihr zahlreiche Pistenkilometer im Winter sowie Wanderwege und Bike-Routen im Sommer. Rund um die Ferienregion gibt es viele Sehenswürdigkeiten wie den Cresta- und Caumasee zu entdecken.

TopCard

TOPCARD-Leistungen auf einen Blick

Neben der Nutzung der 116 Transportanlagen in den drei Bündner Gebieten profitiert Ihr von folgenden Zusatzleistungen:

  • 3 Wahltage zur Nutzung der Bergbahnen am Titlis in Engelberg
  • Exklusives Early Bird Event für TopCard-Besitzer in Davos Klosters
  • Zugang zum GALAAXY Park in Laax
  • Kostenlose Benützung der Bergbahnen bei allen Morgen- und Abendanlässen in Arosa Lenzerheide
  • und vieles mehr!

Jetzt TopCard kaufen

Der Vorverkauf der TopCard 2024/25 hat gestartet. Ihr könnt die TopCard entweder direkt an der Kasse oder in unserem Webshop kaufen.

Nicht verpassen: Beim Kauf bis zum 30. April 2024 profitiert Ihr von einem reduzierten Vorverkaufspreis.

Noch Fragen?

Bei Fragen zur Bestellung der TopCard könnt Ihr Euch an eine unserer Verkaufsstellen wenden oder unseren Kundendienst für Online-Buchungen kontaktieren. Viele Antworten geben wir zudem auf unserer TopCard-Seite.

Worauf wartet Ihr noch? Sichert Euch gleich die TopCard und freut Euch über die zahlreichen Vorteile. 

Eure Davos Klosters Mountains