Familien

5 Ideen für den Familienurlaub im Winter

Auch in diesem Jahr sollte die gemeinsame Auszeit mit der Familie nicht zu kurz kommen. Bei Aktivitäten in der Natur können Eltern und ihre Kinder am besten vom Alltag entspannen. Wir geben Euch fünf Inspirationen für Euren unvergesslichen Winterurlaub in Davos Klosters. Geniesst die geteilten Erlebnisse und Momente in der Natur!

Blonde junge Frau mit blauen Augen und Nasenpiercing. | © Davos Klosters Mountains
Franziska Krenmayr
04.02.2021
Kinder haben Spass im Schnee abseits der Pisten. | © Davos Klosters Mountains

Tipp 1: Einen Schneeengel machen

Den Tiefschnee mit Schneeschuhen erkunden und Spuren hinterlassen

Einfach in den weichen Tiefschnee fallen lassen und fliegen. Beim Schneeschuhlaufen kommt Ihr zu Fuss in Gebiete, wo der Schnee noch unberührt ist. Auf Pischa und auf dem Jakobshorn sind tolle Routen für den gemeinsamen Ausflug zu finden. Mit den Schneeschuhen kann die Tour durch den Tiefschnee beginnen! Gemeinsam als Familie eine neue Sportart auszuprobieren macht besonders Spass! Habt Ihr im Tiefschnee schon einen Schneeengel gemacht?

Gut zu wissen: Tageweise können die Schneeschuhe im Bardill Shop beim Jakobshorn und bei der Talstation Pischa gemietet werden. An den Kassen oder im Webshop können attraktive Schneeschuhpackages gebucht werden.
 

Tipp 2: Schlitteln unter Sternenhimmel

Nachtschlitteln auf dem Rinerhorn

Mit dem Nachtschlitteln am Rinerhorn wird der Wintertag voll ausgekostet. Nach oder vor dem Abendessen geht es hinaus in den Schnee und hinein ins Abenteuer. Vergesst nicht Euch warm anzuziehen! Unter dem Nachthimmel wird das Schlitteln in ein besonderes Licht gerückt. Ab 19.00 Uhr werden die Scheinwerfer eingeschalten und die Strecke ist bereit. Nach einigen Kurven und Abfahrten alleine oder zu zweit auf dem Schlitten kommt Ihr mit dem Bus oder Auto gemütlich wieder zurück in Eure Unterkunft. Morgen wartet ein weiterer Tag im Schnee!

Highlight: Am Mittwoch und Freitag von 19.00 bis 23.00 Uhr sind die Pisten auf dem Rinerhorn auch für Abfahrten mit den Skis und Snowboards geöffnet. Das Highlight am Mittwoch ist der Bündner Abend im Restaurant Jatzmeder. Für jeden Geschmack wird ein passendes traditionelles Abendessen aus Graubünden serviert.

Tipp 3: Ski Challenge durch die Skiregion

Mit Skiern und Snowboard die Berge entdecken und Rätsel lösen

Könnt Ihr das Rätsel der Ski Challenge lösen? Auf der Erkundungstour durch unsere Skigebiete Parsenn, Madrisa, Jakobshorn und Rinerhorn entdeckt Ihr die schönsten Orte und Pisten unserer Skiregion. An den Posten auf dem Weg könnt Ihr Fragen zu den Skigebieten beantworten. Ein Ratespass für die ganze Familie! Am Ende Eurer Ferien habt Ihr sicherlich alle Posten der Ski Challenge gefunden und kennt die Vielfalt unserer Skigebiete. Mit dem korrekten Lösungswort wartet ein kleines Geschenk auf Euch!

Gut zu wissen: Mit dem regionalen Skipass könnt Ihr unsere fünf Skigebiete erleben und jeden Tag einen anderen Berg entdecken.  
 

Tipp 4: Mit Globi Abenteuer erleben

Spiel und Spass im Globi Kids Club

Im Globi Kids Club im Hotel Waldhuus Davos erleben die Kinder allerlei Spiel und Spass und sind ganz unter sich. Mit Globi bauen sie Schneemänner, unternehmen Ausflüge zu den Eichhörnchen oder spielen im 100 Quadratmetern grossen Kinderraum. Eine gute Gelegenheit als Eltern einen Tag zu zweit zu geniessen. Wenn Ihr am Abend wieder zu den Kindern stossen, werden diese mit glänzenden Augen einiges zu erzählen haben.

Gut zu wissen: Bei der Buchung eines Familien-Packages der Mountain Hotels kann das Angebot der Kinderbetreuung im Globi Kids Club ebenfalls genutzt werden.

Tipp 5: Schneedrachen Fluri treffen

Am Bolgen spielerisch das Skifahren erlernen

Der Bolgen gleich neben dem Parkplatz Jakobshorn ist das ideale Gelände für Kinder und Erwachsene, um das Skifahren zu erlernen und zu verbessern. Kleinere Kinder werden mit dem fahrenden Teppich transportiert und können ihre erste kurze Abfahrt wagen. Für noch mehr Spass beim Üben der Kurven sorgt die neue Kidsslope beim Sessellift Carjöler. Lustige Schneeheinzelmännchen und Ihre Freunde aus der Region, helfen bei der Abfahrt, dass Ihr die richtige Spur fährt und viel Neues lernt. Am Ende wartet der Schneedrache Flurin darauf, dass Ihr mit Ihm abklatscht. Was für ein Spass, er kann sogar Schnee spucken! Glücklich und hungrig werden alle am Abend ins Hotel zurückkehren!

Gut zu wissen: Die lokalen Schneesportschulen bieten Kurse verschiedener Level, um das Skifahren- oder Snowboarden zu erlernen. Kinder sowie Erwachsene erleben dabei viel Spass beim Lernen einer neuen Sportart.

Tipp für den Abend: Das gemeinsame Abendessen als Familie kann in den Mountain Hotels in einem der internen Restaurants genossen werden. Mit der Dining Experience könnt Ihr aus unterschiedlichen Restaurants auswählen.

 

Mit Eurem Aufenthalt in Davos wird das Familienalbum mit vielen unvergesslichen Erinnerungen und Fotos gefüllt. Weitere Ideen für das Ferienprogramm findet Ihr im Beitrag «Eine Woche Winterferien». Auch wenn das Wetter nicht immer perfekt mitspielt, gibt es in Davos grossrtiges zu erleben. Mehr erfahrt Ihr unter: Schlechtwettertipps für die Skiferien.

Wir wünschen Euch unvergessliche Ferien mit Euren Kindern in Davos und freuen uns auf Euren Besuch.

Eure Davos Klosters Mountains