Schnee­schuH­­Wandern
Davos Klosters

Schnee­schuh­wandern in Davos Klosters

Schritt um Schritt schreitet Ihr über die unberührte Schneedecke. Die Sonne scheint Euch ins Gesicht und hinter Euch ist nur Eure eigene Spur in der verschneiten Berglandschaft sichtbar. Das Schneeschuhlaufen ist ein besonderes Erlebnis in den Davos Klosters Mountains. Im tiefen, weichen Schnee erreicht Ihr die schönsten Orte und erlebt ein einmaliges Erlebnis in der Natur. Und das Ganze weit weg vom Rummel!

Die Bergbahnen bringen Schneeschuhwanderer zu den Ausgangspunkten für alpine Routen. Beim Schneeschuhlaufen auf den Bergen Pischa und Jakobshorn warten Natur und Erlebnisse umgeben von einer beeindruckenden Bergkulisse.

Schnee­schuh­wandern 

Ein Erlebnis für alle

Schneeschuhlaufen ist ganz leicht. Die Schneeschuhe werden an Wander-, Winter- oder Snowboardschuhe festgeschnallt. Mit ein paar Stöcken ausgerüstet geht’s los ins Winterabenteuer! Die Schneeschuhe verhindern das Einsinken und Ihr könnt ganz einfach über die frische Schneedecke schreiten. Somit eine sanfte Sportart, die keine Vorkenntnisse benötigt! Für all jene, die sich mit den Schneeschuhen abseits der markierten Pisten und Pfade begeben, ist eine entsprechende Ausrüstung und Erfahrung Pflicht. Es wird keine Haftung übernommen.

Die rosa Markierungen der Winterwanderwege und die violetten der Schneeschuhrouten werden regelmässig gewartet und gesichert. Bei geöffnetem Zustand bieten sie einen sicheren Weg für eine Tour im Tiefschnee. Bei geschlossenem Zustand sind sie nicht zu begehen. Wichtig: Im freien alpinen Gelände sind alle Wintersportler für ihre eigene Sicherheit verantwortlich. 

Das gemeinsame Gehen im weichen Schnee ist ein einmaliges Erlebnis und optimal für Gruppen und Firmen. Gemeinsam geht es über die glitzernden Flächen und nebenbei wird auch der Zusammenhalt gestärkt. Nach dem geteilten Erlebnis im Schnee stärkt ein leckeres Fondue in einer der Berghütten alle Teilnehmer.

Touren-Tipp: Besonders schön ist eine Tour bei Mondschein mit Fondue unter dem Sternenhimmel.  

Das Schneeschuh-Package, verfügbar an der Talstation Pischa oder beim Jakobshorn, beinhaltet die Miete der Schneeschuhe und das benötigte Bergbahnticket. Das Ticket für das Erlebnis kann an den Kassen gekauft werden.

Magnificent view to the winter hiking trail at Pischa. | © Davos Klosters Mountains
Snowy winter landscape in the ski area Jakobshorn. | © Davos Klosters Mountains
Winter hiking trail towards stadler lake at the Jakobshorn. | © Davos Klosters Mountains

Schnee­schuh-­Highlights

Auf unseren Bergen

Woman enjoys snowshoe hike over white powder carpet at Pischa. | © Davos Klosters Mountains

Pischa bergwärts

Ein optimaler Einstieg

Beim Pischa Parkplatz startet der Winterwanderweg Richtung Bergstation. Die Schneeschuhe können bei der Talstation ausgeliehen werden. Auf dem Wanderweg geht es hinauf zur Mäderbeiz, wo die Sonnenterrasse für eine kurze Rast einlädt. Gestärkt geht es in grossen Schleifen in Richtung Bergstation. Auf dem Weg warten wunderschöne Aussichten Richtung Tal. Oben angekommen, bringt die Gondel die Schneeschuhwanderer wieder gemütlich ins Tal. Diese Wanderung eignet sich für Einsteiger, da die Route auf dem Wanderweg verläuft und Neulinge die Technik ausprobieren können.

  • Winterroute Nr. 1 
  • Startpunkt: Pischa Tal
  • Endpunkt: Bergstation Pischa
  • Dauer: 3 h 

Pischa Tschuggen im Tiefschnee

Mit dem Pischabus gelangen Schneeschuhläufer von Davos ins Flüelatal. Die Gondelbahn führt zum Ausgangspunkt der Tour, der Bergstation Pischa. Auf 2.500 Meter über Meer habt Ihr einen atemberaubenden Blick auf die umliegenden Berge und Täler. 

Hinab über verschneite Hänge: Auf der linken Seite der Bergstation startet die Schneeschuhroute Richtung der breiten, verschneiten Hänge. Etwa nach zwei Drittel der Route führt der Weg in den verschneiten Arvenwald. Im Wald wird der Weg ein wenig steiler und endet bei der Talstation. Ein einmaliges Erlebnis, das auch bergwärts in Angriff genommen werden kann!

  • Schneeschuhroute Nr. 5 
  • Startpunkt: Bergstation Pischa
  • Endpunkt: Pischa Tal
  • Dauer: 2 h (abwärts), 3 h (aufwärts)

Jakobshorn Gipfeltour

Vorbei am Stadlersee: Die beiden Sektionen der Jakobshorn Bahn  bringen die Schneeschuhläufer auf den Gipfel. Nach dem Anschnallen der Schneeschuhe geht der Wanderweg an der Jatzhütte  vorbei Richtung Stadlersee. 

Auf den Rossboden auf 2.600 Meter über Meer: 
Nun folgt eine herrliche Passage über den glitzernden Schneerücken bevor der Pfad schrittweise den Hang bis zum Rossboden hinaufsteigt. Auf 2.600 Metern über Meer wartet ein wunderschöner Blick auf die umliegenden Bergketten. Ein festes Versprechen: der Aufstieg lohnt sich! Gemütlich geht es zurück in Richtung Bergstation. Auf der Sonnenterrasse des Sun Peak Restaurants kann die Nachmittagsstimmung bei einem sprudelnden Getränk genossen werden. Die Gondel fährt die müden Schneeschuhläufer zurück ins Tal.

  • Schneeschuhroute Nr. 20 
  • Startpunkt und Endpunkt: Bergstation Jakobshorn
  • Dauer: 3 h Rundtour

Schneeschuh Verleihe

Mit einer guten Ausrüstung macht der Wintersport sehr viel mehr Spass. Schneeschuhe und Stöcke für Touren auf Pischa könnt Ihr gleich bei der Talstation Pischa mieten.

Für Touren auf dem Jakobshorn bietet Bardill Sport an der Talstation Schneeschuhe und Zubehör an. Übrigens: Das Schneeschuh-Package beinhaltet die Miete der Ausrüstung und das Bergbahnenticket.

Geführte Touren

Die Erlebnisanbieter der Region führen regelmässig Schneeschuhtouren durch, die Euch sicher in die beeindruckende Bergwelt führen. Im Privatunterricht oder mit der Gruppe, ob anspruchsvoll oder gemütlich: Eine organisierte Schneeschuhwanderung gibt es für jede Könnerstufe. Oft werden die Touren auch wöchentlich angeboten und können als Training für längere Schneeschuhwanderungen genutzt werden. 

Schweizer Schneesportschule Davos
Promenade 157
7260 Davos Dorf

T: +41 (0) 81 416 24 54
E: info@ssd.ch
W: www.ssd.ch

Inandout Sport & Events GmbH
Talstrasse 52
7270 Davos Platz 

T: +41 (0) 81 413 08 88
E: events@inandout.ch
W: www.inandout.ch

Pur erleben
Clavadelerstrasse 9
7270 Davos Platz

T: +41 (0) 79 462 63 56
E: info@pur-erleben.ch
W: www.pur-erleben.ch

Das könnte Euch

auch noch interessieren