Skitraining
Perfekte Bedingungen für Ski Alpin-Fans
Skitraining auf der Rennpiste am Jakobshorn in Davos | © Davos Klosters Mountains

Trainings- Pisten

Für alle Swiss-Ski-Kader, Ski-Teams oder Firmen

Davos ist eines von drei nationalen Leistungszentren im Bereich Ski Alpin von Swiss Ski. Hier trainiert ein grosser Teil des Skinachwuchses der Region Ost. Dementsprechend ist die Infrastruktur für ein optimales Training auf dem Schnee ausgerichtet. Es stehen folgende Pisten zur Verfügung:

  • Techniktrainings Riesenslalom und Slalom (ganze Wintersaison verfügbar)
  • Speedtrainings Abfahrt und Super-G (auf Anfrage)

Das Trainingszentrum Davos Ski Alpin wurde in Zusammenarbeit mit Swiss Ski realisiert und stetig optimiert. Finanziell unterstützt wird das Zentrum von NASAK, KASAK und Gemeinde-Fonds.

Trainings- betrieb

Die Trainings finden auf dem Jakobshorn von Ende November bis Mitte April statt. Sollte ein Training auf dem Jakobshorn aufgrund der Schneelage Anfang der Saison noch nicht möglich sein, stellen die Davos Klosters Mountain eine Ausweichpiste auf Parsenn zur Verfügung.

Je nach Auslastung der Pisten können die Trainingszeiten variieren beziehungsweise sich verkürzen. Normalerweise gelten folgende Trainingszeiten:

  • Usser Isch: 08:30 bis 12:00 und 12:30 bis 16:00 Uhr
  • Piste Nord: 08:00 bis 12:00 Uhr (auf Anfrage von Montag bis Donnerstag)
  • Bolgen Slalomhang: 09:30 bis 12:30 und von 12:30 bis 16:00 Uhr

Die Koordination am Berg läuft über Roland Assinger der Stiftung Sportgymnasium Davos. Von Seiten Davos Klosters Mountains ist am Berg Stefan Megert, Stv. Pistenchef Jakobshorn, zuständig.

FIS Ski Rennpiste auf dem Jakobshorn in Davos | © Davos Klosters Mountains

Ablauf für die Pisten- und Hotel­reservierungen

Für die Tranings gibt es von den Davos Klosters Mountains definierte Regeln, die es zu beachten und einzuhalten gilt.

  1. Alle wichtigen Informationen und Regeln für ein Training in den Davos Klosters Mountains durchlesen.
  2. Pistenreservierungsanfrage an Patrizia Schneiter, Koordination Trainingspisten
    T +41 (0)81 417 61 24 
    E patrizia.schneiter@davosklosters.ch
  3. Reservierung der Trainingspiste wird durch die oben genannte Person bestätigt.

Ist die Trainingspiste bestätigt, erfolgt die Hotelreservation durch den/die Trainer/in an Alessia Roth, Mountain Hotels. 
T +41 (0)81 417 67 77
E alessia.roth@mountainhotels.ch

In den Übernachtungen in einem der Mountain Hotels sind die Pistengebühren inklusive. Die Tarife findet Ihr hier. Folgende Preise gelten für eine Pistennutzung ohne Übernachtung in einem Mountain Hotel:

  • eine Linie für einen ganzen Tag, CHF 230.-
  • eine Linie für einen halben Tag, CHF 150.-

Das könnte Euch

auch noch interessieren