Ihre Auszeit in den Bergen
Covid-19 Update

Mountain Hotels und Resorts  UND COVID-19

Ein wunderbarer Bergsommer weicht langsam einem hoffentlich ebenso herrlichen Herbst und Winter. Damit Sie auch die kühleren Tage unbeschwert bei uns geniessen können, haben wir die wichtigsten Fragen rund um Covid-19 für Sie zusammengefasst.

MOUNTAIN Resorts

DAS WICHTIGSTE IN KÜRZE

Für die Hotellerie der Davos Klosters Bergbahnen AG und Bergbahnen Rinerhorn AG wurde ein separates Schutzkonzept für das Parsenn Resort und das Hotel Waldhuus erarbeitet. Es richtet sich nach den Vorgaben der Hotellerie Suisse und kann jederzeit online nachgelesen werden.

Clean and Safe

Alle verifizierten Schutzmassnahmen der Mountain Hotels und Resorts sind mit dem Label «Clean & Safe» gekennzeichnet. Dieses folgt den Vorgaben von Schweiz Tourismus und der Hotellerie Suiss

 

Alle Buchungen der Mountain Hotels und Resorts für die kommende Wintersaison beinhalten eine Covid-19-Stornogarantie.
Diese besagt im Fall eines erneuten Lockdowns und einer damit einhergehenden behördlichen Schliessung Folgendes:

  • Nicht angetretene Buchungen werden zu 100 % zurückerstattet.
  • Für bereits angetretene Buchungen gilt die Rückerstattung auf noch nicht getätigte Übernachtungen.

Gut zu wissen: Die Covid-19-Garantie gilt für alle Direktbuchungen per Telefon, E-Mail oder über die Website der Mountain Hotels und Resorts (Waldhuus und Parsenn Resort). Sie gilt bis zum Ende der angeordneten Schliessung oder spätestens bis zum Ende der Wintersaison 2020/21 am 18. April 2021.

Es gilt in allen öffentlichen Innenräumen bis auf weiteres eine Maskenpflicht. Diese Maskenpflicht gilt für alle Mitarbeiter und Gäste in den Mountain Resorts. Zudem bitten wir Sie, im ganzen Hotel den Mindestabstand von 1.5 Meter einzuhalten. 

  • Unsere Vorgaben sowie die Richtlinien des BAG sind jederzeit einzuhalten. Wir zählen auf Ihre Eigenverantwortung und den Respekt untereinander.
  • Bei Krankheitssymptomen sollte eine Reise nicht angetreten werden.
  • Wir empfehlen die Nutzung von elektronischen Zahlungsmöglichkeiten.
  • Alle öffentlichen Röume wie Lobby oder der Spa-Bereich werden mit einer Personenanzahl deklariert. Wir bitten Sie die Obergrenze jederzeit nicht zu überschreiten. 
  • In Restaurants und dem Frühstücksbereich gilt eine Sitzpflicht sowie eine Maskenpflicht für Mund und Nase.
  • Sobald Sie sich am Sitzplatz befinden, kann der Maskenschutz abgenommen werden. Generell gilt, wo der Abstand von 1.5 Meter nicht eingehalten werden kann, sollte eine Maske getragen werden.
  • Wir bitten Sie vor Bedienung am Buffet die Hände gründlich zu desinfizieren. Ebenfalls stehen Einweghandschuhe kostenfrei zur Verfügung.
  • Um einen vermischen der Gästegruppen zu vermeiden, können die Gäste für das Frühstück jederzeit in Zeitfenster eingeteilt und die Gäste beim Check-In darüber informiert werden.
  • An der Bar ist eine Konsumation nur sitzend erlaubt oder mittels Service durch die Mitarbeiter an den Tischen.
  • Im gesamten SPA-Bereich gilt eine Mund- und Nasenschutzplicht für alle Gäste ausser auf den Ruheliegen oder in den Saunen. Der Mindestabstand von 1.5 Meter ist einzuhalten.
  • Gäste müssen sich beim Betreten des Wellness- und Fitnessbereiches die Hände desinfizieren oder mit Seife waschen.
  • Die Handtücher können eigenständig an der Station geholt und anschliessend wieder zurückgegeben werden.
  • Die Ruheplätze im Wellness- und Ruheraum befinden sich in einem 1.5 Meter Abstand. Diese Anordnung darf nicht verändert werden.
  • Wir empfehlen Ihnen das Umziehen direkt in Eurem Hotelzimmer.
  • Die maximale Anzahl Personen und Gästegruppen im Ruheraum und in den Saunen wird ausgeschildert und ist verpflichtend einzuhalten.

Im Falle einer Covid-19-Erkrankung oder Quarantäne kommt die Covid-19-Garantie leider nicht zur Geltung. Wir empfehlen Ihnen deshalb, vor Antreten der Reise eine entsprechende Reiseversicherung abzuschliessen.

Wir bitten Sie, bei Verdacht auf Ansteckung weiteren Kontakt mit anderen Personen zu vermeiden und das Rezeptionsteam zu informieren. Eine Rückerstattung ist in Krankheitsfällen leider nicht möglich.
Tipp: Auch diesen Fall deckt in der Regel eine entsprechende Reiseversicherung ab.

FÜR GÄSTE AUS DEM AUSLAND

Nicht angetretene Buchungen aufgrund einer behördlich angeordneten Schliessung der Schweizer Grenzen werden zu 100 Prozent rückerstattet.

Da eine Anreise in so einem Fall grundsätzlich möglich ist, besteht kein Anspruch auf Rückerstattung. Wir empfehlen Ihnen deshalb, zur Sicherheit eine Reiseversicherung abzuschliessen.

das könnte Sie

auch noch interessieren